Delphini Riddle Character Analysis: Lord Voldemorts Tochter

  Delphini Riddle Character Analysis: Lord Voldemorts Tochter

Unsere Leser unterstützen uns. Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wir verdienen an qualifizierten Käufen. Lern mehr

Delphini Riddle ist das Kind von Lord Voldemort mit seiner Anhängerin Bellatrix Lestrange, geboren kurz vor der Schlacht von Hogwarts.

Sie brachte Albus Severus Potter und Scorpius Malfoy dazu, in die Vergangenheit zu reisen, um den Tod von Lord Voldemort in der Schlacht von Hogwarts zu verhindern. Als dies fehlschlug, reiste sie in die Vergangenheit, um ihren Vater daran zu hindern, sich selbst zu zerstören, indem er versuchte, den Säugling Harry Potter zu töten.



Über Dolphin Riddle

Geboren 1998
Blutstatus Halbblut
Beruf Dunkle Hexe
Patronus Unbekannt
Haus N / A
Zauberstab Unbekannt
Sternzeichen Steinbock (spekulativ)

Delphini Rätsel Frühes Leben

Delphini Riddle war das heimliche Kind von Lord Voldemort (Tom Riddle) und seinem Anhänger Bellatrix Lestrange . Es war keine Liebesheirat, sondern ein bewusster Versuch, einen Erben für den Dunklen Lord zu erschaffen. Während Bellatrix in Voldemort verliebt zu sein scheint, gilt er allgemein als unfähig zur Liebe.

Die junge Hexe wurde 1998 auf Malfoy Manor geboren, kurz vor der Schlacht von Hogwarts, in der ihre beiden Eltern starben.

Euphemia Rowle nahm die verwaiste Hexe auf und zog sie auf, scheint aber nicht gewusst zu haben, wer sie war. Rowle zeigte dem Mädchen auch keine Zuneigung. Sie sagte oft, dass sie Delphini nur für Gold aufgenommen hat und dass ihr Haustier Augurey geweint hat, weil es wusste, dass Delphini ein „schwieriges Ende“ finden würde. Delphini besuchte Hogwarts nicht, und sie scheint bis zum Alter von 14 Jahren keine Freunde gehabt zu haben.

Zu dieser Zeit wurde Rodolphus Lestrange aus Askaban entlassen oder floh daraus. Er fand Delphini und sagte ihr, wer sie wirklich war. Er gab ihr auch eine Prophezeiung über das Schicksal, das sie erfüllen sollte.

Delfine im St. Oswald's Home

Als junge Frau wurde Delphini, entschlossen, ihr Schicksal zu verfolgen, aufgespürt Amos Diggory , der jetzt im St. Oswald’s Home for Old Witches and Wizards lebte. Sie legte einen Confundus-Zauber auf ihn, um ihn davon zu überzeugen, dass sie seine Nichte Delphi Diggory war.

Unter ihrem Einfluss ging Amos am 31. August 2020 zu Harry Potter , damals Leiter der magischen Strafverfolgung, und ermutigte ihn, mit einem neu entdeckten Zeitumkehrer in die Vergangenheit zu reisen und seinen Sohn zu retten Cédric Diggory davor, im Triwizard-Turnier zu sterben. Ihr eigentlicher Plan war, dass ihr Vater Harry auf dem Friedhof in Little Hangleton töten konnte, wie er es geplant hatte.

Während Harry die Bitte wegen der Gefahren der Zeitumstellung ablehnte, lehnte sein Sohn ab Albus Severus beschloss, dass er die Aufgabe übernehmen würde, sich zu beweisen. Er und sein bester Freund Scorpius Malfoy suchte Delphini auf und die drei schmiedeten einen Plan, um Cedric zu retten.

Die drei verwendeten Vielsafttrank, um sich als Harry Potter zu verkleiden. Ron Weasley , und Hermine Granger und infiltrierte das Zaubereiministerium, um den Zeitumkehrer zu stehlen.

Erste Versuche, die Zeit zu ändern

Albus und Scorpius versuchten dann dreimal, den Zeitumkehrer zu benutzen, um zurückzugehen und Cedric zu retten.

Beim ersten Mal starb Cedric noch, aber Ron Weasley und Hermine Granger heirateten nie, und die Freundin der Jungen, Rose, wurde nie geboren.

Beim zweiten Versuch retteten sie Cedric, doch er wurde zum Todesser und veränderte den Lauf der Zeit, sodass Voldemort den Krieg gewann. Harry starb in der Schlacht von Hogwarts und Albus wurde nie geboren.

Bei einem dritten Versuch konnte Scorpius verhindern, dass er sich einmischte, und die ursprüngliche Zeitachse wiederherstellen.

Die beiden Jungen schienen ihre Lektion über Zeitreisen gelernt zu haben und beschlossen daher, mit Delphini zusammenzuarbeiten, um den Zeitumkehrer zu zerstören.

Delphini reist durch die Zeit

Als Albus und Scorpius Delphini den Zeitumkehrer übergaben, damit sie ihn zerstörte, bemerkten sie ein schwarzes Tattoo eines Vogels auf Delphinis Rücken. Sie sagte, es sei ein Augurey, um sich an ihre Kindheit als Waise zu erinnern, die bei der Familie Rowle lebte. Dies enthüllte, dass Delphini mit einer Todesserfamilie verbunden war.

Delphini nahm den Zeitumkehrer und plante, zurück zu gehen und Cedric Diggory zu retten und damit die von Lord Voldemort beherrschte Welt zu erschaffen, die Albus und Scorpius ihr beschrieben hatten. Sie wollte, dass die Jungs mitkommen. Während sie sich zunächst weigerten, stimmten sie zu, als sie ihren Kommilitonen Craig Bowker Jr. tötete und bewies, wie gefährlich sie war.

In der Vergangenheit verweigerten die Jungen einmal die Hilfe und schafften es, Delphini mit der Hilfe von Cedric Diggory zu vereiteln, der annahm, dass es eine der Aufgaben im Triwizard-Labyrinth sei, den Jungen zu helfen.

Die drei kämpften dann erneut um den Zeitumkehrer und Delphini transportierte sie zurück zum 30. Oktober 1981, dem Tag vor dem Tod der Eltern von Harry Potter. Dann zerstörte sie den Zeitumkehrer und strandete sie dort.

Delfine enthüllt

In der Zwischenzeit werden Harry Potter und Draco Malfoy suchten ihre Söhne. Als sie Delphini in St. Oswald aufspürten, sagte Amos, der jetzt nicht verwirrt war, dass er keine Nichte habe. Eine Untersuchung ihres Zimmers enthüllte ihre wahre Identität.

Unterdessen schafften es Albus und Scorpius, eine Nachricht durch die Zeit zu schicken, um ihre Eltern wissen zu lassen, wann sie es waren. Harry, Ginny, Draco, Ron und Hermine gingen in der Zeit zurück zum selben Punkt.

Delphinis Plan war es, ihrem Vater zu begegnen und ihn wissen zu lassen, was passieren würde, wenn er Harry angriff, und damit die Geschichte zu ändern. Sie hatte dies den Jungen offenbart, also verwandelte sich Harry in Voldemort, um Delphini als Köder zu begegnen.

Harrys List wurde aufgedeckt und die beiden kämpften, aber er überwältigte schließlich Delphini. Sie flehte sie an, sie zu töten oder ihren Verstand sauber zu wischen. Sie behauptete, sie habe immer nur ihren Vater treffen wollen. Harry tat beides nicht und sagte ihr, dass sie lernen müsste, mit sich selbst zu leben.

Die Gruppe kehrte in die Zukunft zurück, wo Delphini vermutlich nach Askaban geschickt wurde.

Delphini Riddle Persönlichkeitstyp & Eigenschaften

Delphini scheint ihrem Vater sehr ähnlich zu sein, in der kalten und berechnenden Art und Weise, wie sie andere tötete und manipulierte. Im Gegensatz zu Tom Riddle, der sehr unabhängig war und nie Hilfe von irgendjemandem wollte, sehnte sich Delphini nach Nähe zu ihrem Vater. Dies war wahrscheinlich eine Suche nach der Identität, die ihr beim Heranwachsen fehlte.

Delphini Riddle Sternzeichen & Geburtstag

Obwohl Delphini Anfang 1998 geboren worden sein muss, kennen wir ihr Geburtsdatum nicht. Es ist möglich, dass ihr Sternzeichen wie ihr Vater Steinbock ist. Menschen, die unter diesem Zeichen geboren sind, sind methodisch und achten auf Details. Sie sind zielstrebig in ihren Bestrebungen und können ihre Emotionen gut unterteilen.